Ein ausgeglichener Kaliumhaushalt ist unter anderem für eine gute Herzfunktion wichtig. Sollten Sie an einem Kaliummangel leiden, so können Sie die medikamentöse Therapie wirkungsvoll unterstützen.

Bitte Kaffee und schwarzen Tee meiden!

Essen Sie kaliumreiche Kost, z. B.:

  • Trockenobst
  • Banane
  • Aprikose
  • Nüsse
  • Kartoffelchips
  • getrocknete Hülsenfrüchte
  • Tomatenmark
  • Weizenkeime
  • Weizenkleie
Kategorien: Patienteninfos

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.