Was macht das Eisen in unserem Körper?

Eisen ist mit einem Tagesbedarf von 10-15mg/Tag eines der wichtigsten Spurenelemente für unseren Körper. Da es vor allem Bestandteil des sogenannten Hämoglobins ist, welches in unserem Blut Sauerstoff transportiert, kann es bei einem Mangel zu einer Anämie/Blutarmut kommen.

Gründe für Eisenmangel:

  • Mangelnde Eisenzufuhr (z.B. durch vegetarische Ernährung)
  • Blutspende
  • Nasenbluten
  • Bluthusten
  • Herzklappenfehler
  • Bluterbrechen
  • Blut im Urin/Stuhl
  • Darmblutungen bei Darmkrebs, -entzündungen oder bei Hämorrhoiden
  • Aufnahmestörungen im Darm
  • Gynäkologische Blutungen wie z.B. Menstruationsblutung
  • Nierenschwäche
  • Erhöhter Bedarf während der Schwangerschaft und Stillzeit

 

Wie ernähre ich mich bei Eisenmangel?

  • sehr gut: Fisch, Fleisch, Geflügel, Innereien
  • gut: Gemüse, Getreide, Hülsenfrüchte, Nüsse
  • sparsam/selten verzehren: Eigelb, Tee

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.